Kurse und Vorträge 2022

Qualifizierungskurs zur Hospiz- und Sterbebegleitung

Ehrenamt macht Freu(n)de!

Hospizliche Begleitung versteht sich als Wegbegleitung von schwer kranken, sterbenden Menschen und deren An- und Zugehörigen.
Im Mittelpunkt steht dabei der kranke Mensch mit all seinen Bedürfnissen und Fragestellungen, die am Lebensende auftauchen können. Gemeinsam lachen und weinen, den Ängsten und Zweifeln Gehör schenken und gute gemeinsame Zeit verbringen. Auch die dem Kranken nahestehenden Menschen werden begleitet, sowohl in der Krankheitsphase, als auch in der Sterbe- und Trauerzeit.

Der Qualifizierungskurs beginnt im Herbst 2022.

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Koordinatorinnen Ute Schwarz und Tanja Gabel, Tel. 07941 648026 oder in diesem Flyer.