Begegnungen für trauernde Menschen

Trauerbegleitung

Der Austausch in der Gruppe steht im Mittelpunkt. Alle Emotionen sind willkommen, denn sie sind ein Ausdruck der Trauer. Jeder kann erzählen, keiner muss erzählen.

Jeder Mensch ist anders und ein Individuum. Und deswegen ist auch der Umgang mit der Trauer so verschieden. Und dennoch ist er richtig und normal.

Wir möchten ein Stück des Weges der Trauer mit Ihnen gehen.

Wir freuen uns auf Sie!

Offener Trauertreff

Oftmals ist es schön, wenn sich Trauernde begegnen und sich über ihre Trauer, ihre Erfahrungen mit ihren veränderten Lebensbedingungen und ihrem neuen Weg austauschen können. Gemeinsam lachen und weinen, sich ungezwungen kennenlernen und auf Augenhöhe in einem geschützten Rahmen begegnen. Dazu wollen wir Sie bei kalten Getränken und Fingerfood einladen.

Wann?

Montag, 22. Juli 2024

18:30 Uhr

Wo?

Mehrgenerationenhaus Öhringen, Hunnenstr. 12, 74613 Öhringen

Trauersprechstunde

Manchmal wünschen sich Trauernde jemanden, der einfach nur zuhört und ein offenes Ohr für die Sorgen, Nöte und Gedanken hat, die einen in der Trauer bewegen. Der Hospizdienst bietet eine offene Trauersprechstunde an.

Wann?

Freitag, 30. August 2024

zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr. Die Dauer eines Gespräches beträgt ca. 45 Minuten.
Die Trauersprechstunde ist kostenlos und unverbindlich.
In der Trauersprechstunde haben Sie die Möglichkeit zu einem Gespräch mit einem ausgebildeten Trauerbegleiter, der der Schweigepflicht unterliegt. Die Gespräche finden in einem geschützten Rahmen statt. In diesem geschützten Rahmen können Sie einfach erzählen und Ihrer Trauer Raum geben.
Es gelten die tagesaktuellen Corona-Regeln.
Informationen und Anmeldung beim Ökumenischen Hospizdienst Region Öhringen, Tel. 07941 648026. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Wo?

im Gemeindehaus der Apis in Öhringen, Im Zwinger 20.

Das Gemeindehaus befindet sich neben dem Parkplatz Alte Turnhalle.

Spaziergang für Trauernde

Im Gehen verändert sich die Welt. Beim Gehen lassen sich schwere Dinge leichter aussprechen.

Wir treffen uns einmal im Monat zu einem gemeinsamen Spaziergang.

Wir bitten um Anmeldung. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wann?

Montag, 21. Oktober 2024

von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr spazieren gehen mit der Möglichkeit zum anschließenden Ausklang.

Wo?

Treffpunkt: Parkplatz „Alte Turnhalle“

Unsere ehrenamtlich Mitarbeitenden sind in der Trauerbegleitung geschult und unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht.

Nähere Informationen und Anmeldung beim Ökumenischen Hospizdienst Region Öhringen e. V., Tel. 07941 64 80 26.

Treff am Trauerbänkle

Wo treffen Trauernde aufeinander, wenn nicht auf dem Friedhof?
Jede*r kann sich auf dem gekennzeichneten Bänkle niederlassen, sich ausruhen und mit anderen ins Gespräch kommen.
Darüber hinaus bietet der ÖHD die Möglichkeit, sich 3 mal im Jahr dort mit den Trauerbegleiter*innen des Dienstes zu treffen, um sich auszutauschen, sich gegenseitig kennenzulernen, Gedankenimpulse zu setzen oder auch einmal ‚nur‘ gemeinsam zu schweigen, wenn Worte die Empfindungen nicht ausdrücken können.
Sie dürfen einfach vorbeikommen, es ist keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns über Jede*n der dazukommen möchte.

Wann?

Mittwoch, 18. September 2024

jeweils 15:00 Uhr

Wo?

Friedhof Öhringen,  Pfedelbacher Str. 52

Nähere Informationen und Anmeldung beim Ökumenischen Hospizdienst Region Öhringen e. V., Tel. 07941 64 80 26.

Ehrenamtlich Mitarbeitende

Unsere ehrenamtlich Mitarbeitenden leiten Trauergruppen und führen nach Bedarf auch Einzelgespräche mit den Trauernden.

Die Ehrenamtlichen sind in der Trauerbegleitung ausgebildet und unterliegen der Schweigepflicht.