Veranstaltungen 2024

Im Jahr 2024 feiert der Ökumenische Hopsizdienst Region Öhringen e.V. sein 30jähriges Jubiläum.

In diesem Jahr werden wir mit verschiedenen Veranstaltungen dieses Jubiläum feiern.

Suizidassistenz? Warum wir eine solidarisch, sorgende Gesellschaft brauchen – Erkenntnisse aus 30 Jahren Hospizarbeit

mit Prof. Dr. Andreas Heller

Termin: Freitag, 11. Oktober 2024

Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Mehrgenerationenhaus Öhringen, Hunnenstr. 12

Wir bitten, um Anmeldung beim Ökumenischen Hospizdienst Region Öhringen e.V., Tel. 07941 648026, info@hospizdienst-oehringen.de.

Prof. Dr. Andreas Heller wird uns in seinem Vortrag mitnehmen auf eine Reise in die Geschichte der Hospizarbeit in den letzten 30 Jahren. Er wird uns die aus seiner Sicht daraus entstehenden Einblicke in die Zukunft der gesellschaftlichen Sorgekultur gewähren und uns mit seinen Gedanken zur Suizidassistenz zum Nachdenken anregen. Herr Heller erzählt uns von den ‚hospizlichen 5 Schritten der Sorge‘. Er erinnert uns daran, dass im Vordergrund der Hospiz-Idee immer der Mensch steht, der am Ende seines Lebens Menschlichkeit, Kommunikation und Begegnung braucht.
Herr Heller ist einer der Initiatoren der ‚Letzte-Hilfe-Kurse‘, die wir voraussichtlich ab 2025 auch in und um Öhringen anbieten werden.